Seiten

2-ter Punktegeburtstag, neue Futternäpfe & eine Burgerparty.

10 comments • add a comment!

Hach, das war vielleicht ein Geburtstag, sag ich euch! 
An dieser Stelle erst einmal vielen vielen Dank für eure Nachrichten und lieben Worte zu meinem Punktegeburtstag am Freitag. Ob auf dem Blog, auf Facebook, Instagram oder Privat - ich habe mich über jeden einzeln gefreut - und das Frauli hat große Augen gemacht *kicher*


Am Freitag konnte ich es ja kaum erwarten... und ich hab die 2-beiner schon ganz früh aus den Federn geworfen - hund wird schließlich nur einmal 2 Jahre alt! ;) 
Aufs Bett springen, auf die Beine legen, Gesicht abschlabbern, Öhrchen knabbern und Füße lecken - und schwupps, sind sie wach :)
Nach dem ersten Morgenkaffee für die 2-beiner hab ich mein heißgeliebtes Frisbee angeschleppt und es Herrchen auf den Schoß gelegt (das ist das Zeichen für Spielzeit ;) )
Klar, das Herrchen und das Frauli mussten EIGENTLICH arbeiten, hatten dann aber doch ein bisschen Zeit für mich - ich konnte sie super vom Ernst des Lebens ablenken *kicher* - eins meiner leichtesten Übungen ;)

Los ging es am Freitag also mit einem tollen Spaziergang und ganz viel FRISBEE! Das ist ja mittlerweile mein neues Hobby *eifrig nick* Wenn die 2-beiner das Frisbee mit auf den Spaziergang nehmen, bin ich Feuer und Flamme! Sonst habe ich ja immer relativ schnell das Interesse am Spielzeug bei Spaziergängen verloren, aber mit dem Frisbee ist das anders - davon kann ich gar nicht genug kriegen *wedel* und mittlerweile habe ich den Bogen auch raus und ja, hund könnte schon fast sagen, ich bin ein wahrer Frisbeekünstler (aber seht selbst! Haben wir schon erwähnt, dass wir SloMo Videos lieben?!)

video

Anschließend gab es ein kleines Frühstück und ich hab mir mit den 2-beinern eine Wassermelone gedrittelt *mampf* Ein bisschen Mittagsschlaf, ein bisschen chillen und arbeiten für die 2-beiner stand auf dem Vormittagsplan und schwupps war es schon Nachmittag und das Frauli werkelte schon fleißig in der Küche rum, bis ich endlich aus dem Körbchen gekrochen kam. Verschlafen bin ich in die Küche getrabt und plötzlich stieg mir der Geruch von frischem Hamburgerfleisch in die Nase *schmatz*
Ein bisschen drängeln musste ich da ja schon, sonst wär das Frauli ja nie fertig geworden... und so ist das Herrchen dann noch zur Hilfe geeilt und hat die Burger weiter verarbeitet während das Frauli den Tisch deckte.





Für mich gab es erstmal gleich zwei Geburtstagsburger - quasi auf dem Silbertablett serviert. Obwohl sie es in meinen neuen Näpfen auch getan hätten :)





Zum Geburtstag gabs nämlich ein paar neue Futternäpfe für mich - handmade vom Frauli müsst ihr wissen. Sehen die nicht schick aus?


Für mich war es nun ja wirklich mal an der Zeit für ein paar neue Futternäpfe - da ist hund fast 2 Jahre alt und muss immer noch aus den Welpennäpfen fressen (DAS ist peinlich!) - die natürlich immer überlaufen, weil sie so voll sind. SO kann hund ja auch nicht vernünftig fressen und da fällt dann auch mal was runter oder bleibt an der Wand hängen. Frauli regt sich ja immer über meine Tischmanieren auf - selbst Schuld sag ich da nur.
Aber nun gut, das ist ja jetzt Geschichte, also vergessen wir das lieber ganz schnell. Die neuen Näpfe sind nicht nur chic, sondern auch RIESENGROSS ! So, wie es sich für einen gestandenen Punktemann eben gehört - VIEL Platz für VIEL Fressen :)




Nach vielen vielen weiteren Burgern für uns alle gab es erstmal eine ausgiebige Kuschel- und Schmuserunde, bei der ich vollgefressen bis oben hin glückselig eingeschlafen bin.


Ein Geburtstag wie im Schlaraffenland - zumindest stelle ich es mir genau so vor. 
Schade, dass es nicht jeden Tag so sein kann... hoffentlich habe ich bald wieder Geburtstag ;)

Gepunktete Grüße und einen gemütlichen Abend
euer


Das Hamburgerfleisch für Hunde haben wir übrigens von -hier- und wird roh verfüttert (und nein, das ist nicht das Fleisch, was die 2-beiner essen)
und das DIY zu den neuen Futternäpfen stellt das Frauli euch bald vor.

Kommentare:

  1. Na das sieht aber nach einer ziemlich gelungenen Party aus :-) Und die Näpfe sind super toll geworden - ich freue mich schon auf's DIY :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch :)
    Die Burger sehen total lecker aus, jammie. Und deine Näpfe erst - da macht das Fresschen gleich noch mehr Lust vertilgt zu werden.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  3. Hey Milo....da hab ich's gerade noch geschafft *hechel* Alles Gute und viel Pansen wünsch ich dir Kumpel!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Party, Milo. So gehört sich das ja aber auch für einen gestandenen Punktemann! Hamburger? Boah, das sieht voll lecker aus, da hätte ich auch kräftig zugeschlagen. Und endlich Näpfe, die groß genug für die tägliche Futterration sind.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Da läuft einem ja das Wasser in der Schnute zusammen. Und zwar bei uns beiden! Vierbeinburger finde ich eine ausgefallene Idee- toll!
    Auf jeden Fall scheinst du einen wunderbaren Geburtstag gehabt zu haben und deine neuen Näpfe würden mir ja auch gefallen..
    Liebste Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute nachträglich noch lieber Milo :-).
    Wow die Burger hätten uns auch allen geschmeckt da bin ich mir sicher und die Futternäpfe sind absolut schick.

    GLG Jasmin mit Nala & Vani

    AntwortenLöschen
  7. Milo, du hast dich ja richtig verwöhnen lassen an deinem Geburtstag. :) Ich habe Frauchen gesagt, dass sie mir auch einen Burger machen soll zum Geburtstag! Und von deinen Näpfen ist sie ganz begeistert und freut sich schon auf eure DIY Anleitung! :)

    Ringotastische Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Oh da hast du aber einen schönen Geburtstag gehabt! Gratuliere
    Deine neuen Näpfe sind aber auch wirklich sehr hübsch geworden.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ja sie Futternäpfe finde ich klasse. Ich bin gespannt, wie diese funktionieren. Wenn es so leicht ist wie mit Pepe dem Sockentier, dann wäre das doch auch etwas für uns.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Die Futternäpfe sehen wirklich spitze aus - da bin ich gespannt wie dein Frauli die gezaubert hat :)

    Ansonsten natürlich noch alles liebes und Gute nachträglich zum Wufftag.

    AntwortenLöschen

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.


Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen, Ideen und Fragen :)

Eure Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Ich behalte mir das Recht vor Beleidigungen, Spam oder Kommentare ohne Bezug zum Post direkt zu löschen.